Die Katastralgemeineide Kasten ist die größte Ortschaft in der Gemeinde St. Peter am Wimberg. Sie hat eine Fläche von 8,1 km2, liegt in einer hügeligen Landschaft und endet mit einem Steilabfall zur Steinernen Mühl. Die Seehöhe reicht von ca. 550 m bis 700 m. 

Kasten Besteht aus den Gebietsteilen: Hochgatter, Kastenleiten, Leitenhäusel, Engerstorf, Dambach und der geschlossenen Ortschaft Kasten. In Kasten gibt es ca. 75 Häuser und um die 280 Einwohner. 

Das unmittelbare Dorfzentrum umfasst 16 Häuser. Um das Dorfzentrum befinden sich einige Einfamilienhäuser, die in den letzen Jahrzehnten errichtet wurden. Alle anderen sind weit verstreute Einschichthöfe und Kleinhäusler.

[widgetkit id=7]